Zertifizierung

Stellungnahme eines Bauamtes

Kreis Gütersloh
Abteilung Bauordnung und Wohnungsbauförderung

"Der Entwurfsverfasser und Bauherr hat dafür zu sorgen, dass ein ausführendes Unternehmen über entsprechende Berechtigungen verfügt".

Für diese Wintergärten gelten die Regelungen über die allgemeinen Pflichten der am Bau Beteiligten, so dass der Entwurfsverfasser z. B. dafür zu sorgen hat, dass die für die Ausführung notwendigen Einzelzeichnungen und Einzelberechtigungen geliefert werden und dem Entwurf und dem öffentlichen Recht entsprechen ( § 58 Abs. 1 Satz 3 BauO NRW).

Nach der DIN 18 800 Teil 7 Nr. 6.3.1.1. ist die Herstellerqualifikation für geschweißte Stahlbauten aus Bauteilen der Stahlgüte St. 37 erforderlich.
Nach der DIN 4113 “Richtlinie zum Schweißen von tragenden Bauteilen aus Aluminium„ ist ein
Eignungsnachweis zum Schweißen von tragenden Bauteilen aus Aluminium erforderlich.

Wir sind anerkannter Schweißfachbetrieb nach DIN EN 1090-2.

Eine Kontrolle durch die Bauaufsichtsbehörde über das Vorhandensein dieser Schweißnachweise ist bei Genehmigungsverfahren nach § 68 BauO NRW und bei den genehmigungsfreien Vorhaben nach § 67 BauO NRW nicht vorgesehen.

Die am Bau Beteiligten (Bauherr, Entwurfsverfasser und ausführender Unternehmer) stehen hier in der Verantwortung.

 

Wir beraten Sie gerne
Telefon (05245) 5011
Kundenanfrage