Wintergärten

Das Klima im Wohnwintergarten

Wohnwintergärten von Zabel bilden den idealen Klimapuffer zwischen Haus und Garten. Der fließende Übergang vom Wohnraum zur Natur belebt die gesamte Wohnatmosphäre. Es gibt viele Möglichkeiten das Klima in Ihrem Wintergarten positiv zu beeinflussen.

Belüftung

Eine gute Belüftung verhindert die Bildung eines Wärmestaus und sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Der Entstehung von Kondenswasser wird vorgebeugt und somit werden eventuelle Bauschäden verhindert. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Be- und Entlüftung Ihres Wintergartens.

  • Lüftung durch Fenster und Türen
  • Elektronisch gesteuerte Belüftungsautomatik
  • Luftumwälzpumpe

Wir beraten gern über Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Wintergarten.    

Beschattung

Je nach Wintergarten und örtlichen Begebenheiten kommen unterschiedliche Beschattungsarten zum Einsatz, z.B. Dachbeschattung, Unterglasbeschattung, senkrechte Beschattung.

  • Natürliche Beschattung
  • Sonnenschutzglas
  • Innenjalousie
  • Außenmarkise

Wir beraten gern über die verschiedenen Beschattungsmöglichkeiten.

Klimatisierung

Wünschen Sie mehr Komfort im Wärmeausgleich für Ihren Wintergarten? Eine elektronisch gesteuerte Belüftungsautomatik sorgt durch ausreichenden Luftaustausch für eine angenehme Raumtemperatur im Inneren Ihres Wintergartens.

Ein angenehmes Raumklima erreichen Sie mit Hilfe einer elektronisch gesteuerten Belüftung. Raumfeuchtigkeit und Raumtemperatur werden ständig mit Sensoren überwacht und durch Belüftung oder automatische Beschattung optimiert.

So befinden Sie sich das ganze Jahr auf der Sonnenseite des Wohnens.

Wir beraten Sie gerne
Telefon (05245) 5011
Kundenanfrage